VSM auf Metalloobrabotka

Als eine der traditionellsten Messen der metallverarbeitenden Branchen überhaupt brachte die Metalloobrabotka 2019 vom 27.- 31. Mai bereits zum zwanzigsten Mal russische Unternehmen und die internationale Zuliefererindustrie zusammen. Stolze 35.000 Fachbesucher kamen im Jubiläumsjahr in das Moskauer Expocenter. VSM legte am Stand 8.2C01 in Halle 8.2 den Fokus auf seine drei neuesten Produkte: ACTIROX, ILUMERON und STEARAT Plus.

Die passende Lösung für alle Schleifanwendungen
"Viele Besucher kamen mit teils sehr spezifischen, konkreten Herausforderungen gezielt zu uns. Aber dank unserer breiten Produktpalette konnten wir immer mit einer genau passenden Lösung punkten", berichtet Alexander Fedoseev, Leiter der Russischen Repräsentanz der VSM. Denn die jüngste VSM-Schleifmittelgeneration überzeugt rund um die komplette Schleifprozesskette.

"Super-aggressives" ACTIROX beeindruckt
Für grobe Schleifaufgaben hat VSM ACTIROX entwickelt. Das Keramikkornschleifmittel ermöglicht bis zu 50 Prozent mehr Abtrag beim Schleifen von legierten Stählen, Edelstählen oder Kohlenstoffstählen – und seit neustem auch bei der Bearbeitung von unlegierten Stählen: Die ACTIROX-Serie wurde vor kurzem erweitert um die Fiberscheibe AF799, die speziell für alle Anwendungen mit unlegiertem Stahl entwickelt wurde. Wie effektiv ACTIROX zu Werke geht, konnten Metalloobrabotka-Gäste am VSM-Messestand eigenhändig in der Schleifkabine testen: "Viele Standbesucher kamen extra wegen ACTIROX, weil sie von anderen Anwendern unsere Fiberscheibe als ‚super-aggressiv‘ empfohlen bekommen hatten. Die Besucher waren total begeistert, nun persönlich erleben zu können, wie kraftvoll ACTIROX den Stahl beim Schleifen tatsächlich bearbeitet", berichtete Alexander Fedoseev zufrieden.

Aber auch für den Feinschliff hatte VSM etwas im Messeprogramm – VSM ILUMERON. Das Langzeitschleif- und Poliermittel RK700X, welches auf einem Polyesterträger hergestellt wird, steht beim Schleifen von Platten, Blechen oder Rohren bereits ab Korn 180 für feinste und konstante technische Oberflächenqualität mit höchsten Glanzgraden zur Verfügung. Zudem sind Schleifen und Polieren in nur einem Arbeitsschritt möglich, das spart Aufwand sowie Kosten und steigert die Produktivität. 

NE-Metalle perfekt bearbeiten
Vorgestellt wurde auch die neue Fiberscheibe VSM STEARAT Plus XF733, die das Schleifen von NE-Metallen und Aluminium massiv vereinfacht und optimiert. STEARAT Plus bringt zwei Technologien von VSM in einem Schleifmittel zusammen: Die bewährte VSM CERAMICS-Technologie und die neue antiadhäsive Zusatzschicht STEARAT Plus. Der große Vorteil: Die Zusatzschicht minimiert die Spananhaftung und stoppt so das Zusetzen des Schleifmittels bestmöglich. Selbst nach langer Benutzung wird dabei ein sehr hoher Abtrag erreicht, und zwar bis hin zur doppelten Menge bei doppelter Standzeit.

Über VSM

Die VSM AG ist mit 150 Jahren Erfahrung eines der führenden Unternehmen im weltweiten Schleifmittelmarkt. Die Kernkompetenz liegt in der Herstellung von Schleifmitteln auf flexibler Unterlage. VSM entwickelt anspruchsvolle Schleifmittellösungen, die an die speziellen Bedürfnisse für  Industrie, Fachhandwerk und Fachhandel angepasst werden. Dabei steht der Kundennutzen klar im Vordergrund. Mit Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern ist VSM in 70 Ländern der Welt aktiv.

Pressekontakt

Sarah Trzynka
T +49 511 3526 334
sarah.trzynka@vsmabrasives.com

Ich bin damit einverstanden, dass VSM Cookies zu Analysezwecken verwendet.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Besuch unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK