Erfolgreiche Fachtagung: Europäische Drahtexperten zu Gast bei VSM

Bei der Fachtagung Drahtbearbeitung im VSM Technical Center trafen sich am 10. und 11. Oktober 2018 mehr als 30 Experten aus ganz Europa, um die neuesten Methoden der Drahtbearbeitung zu diskutieren.

Kaum ein anderes Halbzeug in der Metallindustrie wird so vielfältig weiterverarbeitet wie Draht: Es gibt ihn in den verschiedensten Formen, vom Stahlschrot über die Spiralfeder bis zum Drahtseil, in zahlreichen Abmessungen und aus den unterschiedlichsten Werkstoffen. Und kaum ein Bereich sieht sich so wachsenden Anforderungen – etwa durch neue Technologien – gegenüber wie die Drahtbearbeitung.

Die Teilnehmer aus Deutschland, Schweden, Polen, Russland, Spanien, Österreich und Belgien diskutierten und informierten sich zu neuesten Methoden und Trends der Branche. Das Programm der zweitätigen Veranstaltung war vielfältig. Neben dem Aufbau moderner Schleifmittel und der praktischen Anwendung konnten sich die Teilnehmer auch über perfekte Oberflächen, die Themen Digitalisierung für Messgeräte, Kaltschlauchdrähte oder mechanische Entzunderungssysteme informieren.

Auch aktuelle Lösungen für die größten Herausforderungen der Drahtbearbeitung wurden thematisiert: unter anderem die Themen Automatisierung, Innovationen, Kapazitätsausbau und "ganzheitliche" Ansätze entlang der gesamten Prozesskette, wie zum Beispiel Umweltschutz oder Entsorgungsthematiken.

Wichtiger Know-how-Transfer
"Veranstaltungen wie das Fachforum sind enorm wichtig für den Know-how-Transfer innerhalb der Branche, deshalb freuen wir uns sehr über die rege Teilnahme und die gute Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern", sagt Michael Langer, Leiter des VSM Technical Centers. "Außerdem unterstreicht das Forum einmal mehr unseren Anspruch, als Markt- und Innovationsführer bei Schleifmitteln immer das Ohr am Markt zu haben – und die Kunden und Partnerunternehmen direkt von unseren Erfahrungen und Lösungen profitieren zu lassen."

Initiiert hatten das Event VSM, WiTechs, Koch Maschinen und Qass.

Über VSM

Die VSM AG ist mit 150 Jahren Erfahrung eines der führenden Unternehmen im weltweiten Schleifmittelmarkt. Die Kernkompetenz liegt in der Herstellung von Schleifmitteln auf flexibler Unterlage. VSM entwickelt anspruchsvolle Schleifmittellösungen, die an die speziellen Bedürfnisse für  Industrie, Fachhandwerk und Fachhandel angepasst werden. Dabei steht der Kundennutzen klar im Vordergrund. Mit Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern ist VSM in 70 Ländern der Welt aktiv.

Pressekontakt

Sarah Trzynka
T +49 511 3526 334
sarah.trzynka@vsmabrasives.com

Ich bin damit einverstanden, dass VSM Cookies zu Analysezwecken verwendet.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Besuch unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK