Schleifbänder

VSM produziert Schleifbänder vom Feilen- bis zum Breitband und von der Hülse bis zum Langband. Sie werden auf Gewebe- und Papierträgern angeboten und eignen sich für 

das Glätten von Schweißnähten, Entgratungsarbeiten, dem Schleifen von Gussteilen, dem Ausschleifen von Fehlstellen und zum perfekten Finish.

Unser Produktportfolio

  • Trägermaterial aus Papier oder Gewebe
  • Verschiedene Abmessungen
  • Diverse Bandverbindungsarten – abgestimmt auf die jeweilige Anwendung
  • Erhältlich mit dem gesamten Spektrum der VSM Korntechnologien: Von VSM DIAMANT, über VSM CERAMICS Plus bis hin zum VSM SCHLEIFVLIES
  • In den Korngrößen 20 bis 1200 verfügbar

Produkt-Highlights

XK885Y

VSM CERAMICS Plus mit optimiertem Selbstschärfungseffekt auf sehr robustem Polyesterträger. Dies führt zu maximalem Abtrag bei der Bearbeitung von hochlegierten Stählen bei hohem Anpressdruck. mehr

XK870X

VSM CERAMICS Schleifbänder mit Selbstschärfungseffekt überzeugen beim Schleifen extrem harter Materialien durch ihren aggressiven Schliff und eine sehr lange Standzeit. Sie eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen. mehr

KK712X

Das Langzeitschleifmittel VSM COMPACTGRAIN reduziert die Schleifmittelkosten dank weniger Werkzeugwechsel. Hoher Materialabtrag, konstante Oberflächenrauigkeit und sehr lange Standzeiten zeichnen dieses Produkt aus. mehr


Bänderklassifizierungen

VSM klassifiziert Schleifbänder mit Breiten von 3 bis 2.850 mm und Längen von 31 bis 23.200 mm.

  • Langbänder (ELA)
  • Schmalbänder (ESM)
  • Masterbänder (EBM)
  • Breitbänder (EBR)
  • Kurzbänder (EKU)
  • Feilenbänder (EFE)
  • Ringe (ERI)

Trägermaterial

Papierträger

  • Dehnungsarm
  • Geringeres Gewicht im Vergleich zu Gewebe
  • Je geringer das Papiergewicht, desto flexibler der Träger

Gewebeträger

  • Erhältlich als Aramid, Baumwolle, Polyester oder Polycotton
  • Das Gewebe wird nach der hauseigenen Appretur als Trägermaterial für Schleifmittel eingesetzt. Dies dient zur Einstellung der Dehnung und Flexibität.
  • Hohe Reißfestigkeit
  • Je nach Anwendung sind Gewebeträger von extrem flexibel bis extrem robust erhältlich

Bandverbindungen

E07 – VSM Standard Bandverbindung

Gerader Schnitt, mit Folie von der Trägerseite unterklebt

Stabile und robuste Standardverbindung für alle Geometrien. E07 kommt meist bei Gewebebändern zum Einsatz und ist für alle Anwendungsbereiche geeignet.

E27 – VSM Bandverbindung

Wellenschnitt, mit Folie von der Trägerseite unterklebt

Bandverbindung für einen „sanften“ Eingriff in die Schleifzone, bietet einen ruhigeren Lauf.
Für Breit- und Schmalbänder auf Gewebeträger geeignet.

E13 – VSM Bandverbindung

Gerader Schnitt, beide Enden überlappt

Diese Verbindung wird überwiegend für Breit- und Langbänder auf Papierträgern im Flachschliff verwendet.

E14 – VSM Bandverbindung

Gerader Schnitt, beide Enden überlappt, Oberlasche kornfrei

Eignet sich für Flachschliffanwendungen mit Kontaktschuh.
E14 wird hauptsächlich für die Holzbearbeitung eingesetzt.